25 km
Compliance Beauftragte:r 10.07.2024 Universität Hamburg Hamburg
Weitere passende Anzeigen:

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Compliance Beauftragte:r
Hamburg
Aktualität: 10.07.2024

Anzeigeninhalt:

10.07.2024, Universität Hamburg
Hamburg
Compliance Beauftragte:r
Ihre Aufgaben:
Die Universität Hamburg ist dabei eine Compliance-Struktur zu etablieren, die den besonderen Anforderungen des Hochschulbetriebs entspricht und insbesondere die organisatorischen Rahmenbedingungen der Universität berücksichtigt. Die Compliance-Struktur wird dabei als ein Baustein des »Risikomanagements und der Risikoanalyse« der Universität gesehen. Die Stelle Compliance Beauftragte:r ist organisatorisch der Stabsstelle Recht zugeordnet. Als Compliance Beauftragte:r unterstützen Sie die Hochschulleitung bei der Überwachung und Sicherstellung der Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen und interner Richtlinien. Sie agieren als Berater:in und Ansprechpartner:in für alle Compliance-relevanten Fragen innerhalb der Universität und arbeiten eng mit den für Fach-Compliance zuständigen Abteilungen und Stabsstellen zusammen. Im Besonderen obliegen Ihnen folgende Aufgaben: Compliance-Management-System unter Berücksichtigung der vorhandenen Compliance-Strukturen und -Elemente auf- und ausbauen sowie weiterentwickeln Compliance-Risiken in Zusammenarbeit mit dem zentralen Risikomanagement erheben Dienstliche Prozesse und Abläufe im Hinblick auf Compliance überprüfen Präventive Maßnahmen zur Verminderung von Compliance-Risiken entwickeln Compliance-Rahmenrichtlinie/Compliance-Guide für die Universität Hamburg erarbeiten Die in den Abteilungen und Stabsstellen wahrzunehmenden Fach-Compliance-Aktivitäten koordinieren Präsidium, Fakultäten, Organe und Gremien sowie die Führungskräfte und Beschäftigten zu Fragen der Compliance beraten Kommunikationskonzepte zu Compliance-Aktivitäten zusammen mit den Fach-Compliance-Verantwortlichen erarbeiten Compliance-Schulungen konzeptionieren und durchführen
Das bringen Sie mit:
Hochschulabschluss (Master oder gleichwertig) der Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften oder eines vergleichbaren Fachgebiets. Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Compliance Gute Kenntnisse im Bereich Compliance-Management-System Gute Kenntnisse der geltenden Standards zu Compliance (z. B. IDW) Gründliche und umfassende Kenntnisse der für Compliance relevanten Rechtsnormen Kenntnisse über Aufbau und Struktur der Organisationseinheiten einer Universität Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Vertrauter Umgang mit gängiger MS Office-Software und moderner Bürokommunikationstechnik Idealerweise Erfahrungen im Hochschul- bzw. Wissenschaftsbereich Berufliche Zertifizierung im Bereich Compliance Analytisch-konzeptionelles Denkvermögen Gute Auffassungsgabe und Organisationsgeschick Interesse an konstruktiver Suche nach konkreten und praktikablen Lösungen mit einem ausgeprägten Dienstleistungsinteresse Fähigkeit, komplexe Sachverhalte klar und verständlich darzustellen Sehr gute Kommunikationsfähigkeit Engagement, Beharrlichkeit und ausgeprägtes Verhandlungsgeschick Belastbarkeit und flexible Arbeitsweise

Berufsfeld

Bundesland

Standorte